Die Göttin Athena im klassischen Athen : Athena als Repräsentantin des demokratischen Staates
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Die Göttin Athena im klassischen Athen : Athena als Repräsentantin des demokratischen Staates

Art.Nr.: 039891
Illustrator: Kasper-Butz, Irmgard
Verlag: Lang
ISBN: 3631419880
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1990
Erscheinungsort: Frankfurt am Main ; Bern ; New York ; Paris
Typ: Buch
Schlagwörter: Athena, Göttin , Urkundenstele , Relief , Athen , Repräsentative Demokratie
Lagerbestand: 1

Zustand: Gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
116,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

287 S. : Ill. ; 21 cm, Orig.-kart. Zugl.: Heidelberg, Univ., Diss., 1984. Europäische Hochschulschriften : Reihe 38, Archäologie ; Bd. 30. Ecken leicht bestoßen. Die vorliegende Arbeit beschreibt den Wandel des Bildes der Athena in der Zeit der attischen Demokratie und zeigt die Göttin als Trägerin von Wertvorstellungen des klassischen Athen. Bewußt werden die auf staatliche Repräsentanz angelegten Züge in ihrem Bild in den Vordergrund gerückt. Besonderes Gewicht erhält dabei die Analyse der Rolle der Göttin auf den Urkundenreliefs, in deren suggestiver Bildersprache politische Inhalte sich in neuer Weise Geltung verschaffen. Untersucht wird zuletzt, in welcher Weise das Bild der Stadtgöttin durch leitende Männer bzw. politische Gruppierungen eine Prägung erfahren hat.


35 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte: