Überall zu Hause und doch fremd : Römer unterwegs ; Ausstellung im LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten vom 7.6.2013 bis 3.11.2013 ; eine Veröffentlichung des Landschaftsverbandes Rheinland
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Überall zu Hause und doch fremd : Römer unterwegs ; Ausstellung im LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten vom 7.6.2013 bis 3.11.2013 ; eine Veröffentlichung des Landschaftsverbandes Rheinland

Art.Nr.: 043299
Autor: Schmitz, Dirk (Hrsg.) ; Maike Sieler (Hrsg.)
Verlag: Imhof
ISBN: 9783865689207
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2013
Erscheinungsort: Petersberg
Typ: Buch
Schlagwörter: Römisches Reich , Mobilität , Geschichte , Aufsatzsammlung
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
72,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

252 S. : Ill., Kt. ; 23 cm, Orig.-kart. LVR-RömerMuseum Xanten: Kataloge des Römermuseums im Archäologischen Park Xanten ; Bd. 5. Literaturangaben. Das Imperium Romanum war ein globalisiertes Reich. Die Zeugnisse damaliger Menschen belegen einen hohen Grad an Mobilität in der Bevölkerung. Familien zogen ihren Angehörigen in die Fremde hinterher oder Soldaten gründeten Familien in der neuen Heimat. Dem Militär folgten Händler und Handwerker. Handel fand regional, überregional und global statt und bewegte Menschen unterschiedlicher Herkunft über weite Strecken. Handwerker verlagerten ihre Produktion und damit ihren Lebensmittelpunkt, um näher am Absatzmarkt zu sein. Ihre Geschichten sind in diesem Band gesammelt und ergeben das Bild einer Gesellschaft, die Fremde als Potential begriff. In 14 Aufsätzen wird ein Überblick über die Mobilität der Menschen im Römischen Reich geboten. Beginnend mit der Infrastruktur als Voraussetzung und den unterschiedlichen Beweggründen für das Reisen, werden danach unterschiedliche Lebensbereiche thematisiert.


28 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Unsere Vorfahren, die Veneter
Lieferzeit: 3-5 Tage
66,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten