Maternale Moderne : männliche Gebärphantasien zwischen Kultur und Wissenschaft (1890 - 1933)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Maternale Moderne : männliche Gebärphantasien zwischen Kultur und Wissenschaft (1890 - 1933)

Art.Nr.: 038833
Illustrator: Kanz, Christine
Verlag: Fink
ISBN: 9783770548293
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2009
Erscheinungsort: Paderborn ; München
Typ: Buch
Schlagwörter: Mann , Geburt , Kultur , Wissenschaft , Geschichte 1890-1933
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
43,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

473 S. : Ill. ; 24 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 435 - 466. Dass auch Männer Kinder gebären können, ist ein uralter Traum. Zwischen 1890 und 1933 wurden männliche Gebärphantasien zu einem in Literatur, Kunst und Film geradezu obsessiv präsentierten Phänomen. Heute ist aus der Phantasie Realität geworden. Dieser Aufstieg vom Imaginären der »Kunstgeburten« zum »Realen« einer neuen Materialität öffnet einen ganz neuen, vollständig unbekannten Horizont, von dem Filme wie »Blade Runner« oder »Matrix« nur einen Vorschein geben. Zu Recht steht Filippo Tommaso Marinettis »afrikanischer« Roman »Mafarka der Futurist« im Dreh- und Angelpunkt der Argumentation.


167 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Tatort Kunstmarkt
Lieferzeit: 3-5 Tage
62,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Terra mystica
Lieferzeit: 3-5 Tage
84,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten