Ars moriendi : die Kunst, gut zu leben und gut zu sterben ; Texte von Cicero bis Luther
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Ars moriendi : die Kunst, gut zu leben und gut zu sterben ; Texte von Cicero bis Luther

Art.Nr.: 038801
Illustrator: Laager, Jacques [Hrsg.]
Verlag: Manesse-Verl.
ISBN: 3717518844
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1996
Erscheinungsort: Zürich
Typ: Buch
Schlagwörter: Ars moriendi , Quelle Tod , Christentum , Geschichte , Quelle Tod , Philosophie , Geschichte , Quelle
Lagerbestand: 1

Zustand: Gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
62,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

470 S. : Ill. ; 16 cm, Orig.-Leinen ohne Schutzumschlag. Manesse-Bibliothek der Weltliteratur. Hrsg., eingeleitet und übers. von Jacques Laager. Mit 11 Kupferstichen des Meisters E. S. Im Spätmittelalter entstandene lehrreiche Erbauungsschriften werde Ars moriendi bezeichnet. Sie lehren die christliche Vorbereitung auf den Tod, um das Himmelreich zu erlangen. Zurückversetzt in jene Zeit, ist sie geprägt von Krankheit, Seuchen und Krieg. Der Tod war häufiger Gast in den Familien der Zeit. Schriften, die auf den Tod vorbereiteten bzw. zu Lebzeiten Verhaltensregeln vorgaben, die den Eintritt ins Himmelreich versprachen sofern sie eingehalten wurden, hatten damals rege Nachfrage. Zahlreiche Texte sind hier zum Thema zusammengetragen worden und werden durch 11 Kupferstiche auch bildhaft unterstützt.


210 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

ABC des kontemplativen Betens
Lieferzeit: 3-5 Tage
88,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Soester Kirchenordnung 1532
Lieferzeit: 3-5 Tage
79,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Urchristliche Mission
Lieferzeit: 3-5 Tage
149,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten