Die Grenzen deutschen Volkstums
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Die Grenzen deutschen Volkstums

Art.Nr.: 039430
Illustrator: Schäfer, Dietrich
Verlag: Curtius
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1919
Erscheinungsort: Berlin
Typ: Buch
Lagerbestand: 1

Zustand: Gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
54,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

40 S. ; 8°, Klammerheftung. Seiten nachgedunkelt. Schäfer war ein deutscher Historiker. Als Schüler von Heinrich von Treitschke äußerte er sich häufig antisemitisch und gebar sich selbst als Erzieher des deutschen Volkes. Aufgrund seines politischen Engagement für die Flottenpolitik nannten ihn seine Gegner "Flottenschäfer". Er unterstütze publizistisch den uneingeschränkten U-Boot-Krieg und verhinderte durch ein antisemitisches Gutachten die Berufung Georg Simmels an die Universität Heidelbergs. Durch seine chauvinistischen Äußerungen betrachteten die Nationalsozialisten den 1929 verstorbenen Schäfer als einen Vorkämpfer ihrer Sache.


107 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Die Überlebenden von Mogadischu
Lieferzeit: 3-5 Tage
60,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten