Die Tragödie der Gefangenschaft in Deutschland und in der Sowjetunion 1941 - 1956
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Die Tragödie der Gefangenschaft in Deutschland und in der Sowjetunion 1941 - 1956

Art.Nr.: 033963
Illustrator: Müller, Klaus-Dieter [Hrsg.]
Verlag: Böhlau
ISBN: 3412042986
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1998
Erscheinungsort: Köln ; Weimar
Typ: Buch
Schlagwörter: Sowjetunion , Deutscher Kriegsgefangener , Geschichte 1941-1956 , Aufsatzsammlung , Deutschland , Russischer Kriegsgefangener , Geschichte 1941-1945 , Aufsatzsammlung , Sowjetunion , Kriegsgefangener , Politische Verfolgung , Geschichte 1945-1956
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
70,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

478 S. ; 25 cm, Orig.-Pappband. Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung ; Bd. 5. Literaturverz. S. 439 - 462. Nach der Wende und dem Zusammenbruch der ehemaligen Sowjetunion sind teilweise sowjetische Archive zur Forschung geöffnet und freigegeben worden. Mehr als 40 Jahre nach der Rückkehr der letzten deutschen Kriegsgefangenen ist so ein Beitrag zur Klärung eines der dunkelsten Kapitel deutsch-russischer Geschichte möglich. Wissenschaftlicher auf beiden Seiten arbeiteten Hand in Hand und legten ihren Schwerpunkt der Untersuchungen auf das Schicksal deutscher Gefangener in der Sowjetunion aber auch auf die teilweise unmenschliche Behandlung sowjetischer Gefangener in deutschen Lagern.


47 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Der Wald der Götter
Lieferzeit: 3-5 Tage
97,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1848/49: Europa im Umbruch
Lieferzeit: 3-5 Tage
51,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Goten vor Rom
Lieferzeit: 3-5 Tage
59,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten