Wo kehrten wir gern ein : Licht und Schatten des Dresdner Gastgewerbes von 1945 bis 1990
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Wo kehrten wir gern ein : Licht und Schatten des Dresdner Gastgewerbes von 1945 bis 1990

Art.Nr.: 044613
Autor: Wille, Manfred
Verlag: Adam
ISBN: 9783000399480
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2012
Erscheinungsort: Dresden
Typ: Buch
Schlagwörter: Dresden , Gastgewerbe , Geschichte 1945-1990
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
72,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

284 S. : zahlr. Ill. ; 23 cm, Orig.-kart. Literaturangaben. Das Buch dokumentiert die gastgewerbliche Entwicklung in Dresden mit all ihren Facetten in dieser Zeit. Das Anliegen bestand darin, aufzuschreiben, wie die Gastronomen unter den komplizierten Bedingungen damals zu Werke gingen. So ist zu lesen von kreativen Köchen, die mit Organisationstalent Ware beschafften und mit Ideenreichtum darum bemüht waren, das Speisenangebot zu bereichern. Viele im Buch vorgestellte Speisekarten ab 1945 dokumentieren dies. Das Buch zeichnet die Entwicklung von dem entbehrungsreichen Start im zerstörten Dresden, über die Entstehung neuer gastlicher Stätten und den zu bewältigenden Mangelerscheinungen und Qualitätsproblemen auf. Es wird aber auch über Dinge berichtet, an die man sich gerne erinnert, an viele erlebnisreiche Veranstaltungen und eine anerkannt hohe Qualität der Dresdner Berufsausbildung. Geschrieben ist es sowohl für Gastronomen und Auszubildende, als auch für Dresdner, die sich als Gäste gern an einige der mehr als 40 im Buch vorgestellten früheren Gaststätten erinnern. Das Buch dokumentiert aber zugleich die typische Entwicklung des Gastgewerbes in der DDR über die Grenzen Dresdens hinaus.


68 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Pegnitz in alten Ansichten Bd. 3
Lieferzeit: 3-5 Tage
49,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Prenzlau in alten Ansichten Bd. 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten