Problem- und forschungsorientiertes Lernen : Praxishandbuch für Lehrende und Lernende in der Pflege
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Problem- und forschungsorientiertes Lernen : Praxishandbuch für Lehrende und Lernende in der Pflege

Art.Nr.: 047451
Autor: Price, Bob (Verfasser)
Verlag: Huber
ISBN: 3456842589
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2005
Erscheinungsort: Bern
Typ: Buch
Schlagwörter: Krankenpflege , Unterricht , Problemorientiertes Lernen
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
81,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

1. Aufl., 245 S. : graph. Darst. ; 23 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 219 - 226. Aus dem Amerikan., Engl., Niederländ. von Heide Börger. Dt.-sprachige Ausg. hrsg. von Johann Behrens. «Das Sammeln und Analysieren von Information und das Lösen von Problemen wird immer wichtiger in der praktischen Pflege. Pflegende sollten in erster Linie einfühlsame Kopfarbeiter sein, die ihr Wissen einsetzen, um anderen zu helfen und sie beim Lernen zu unterstützen. Daher müssen Pflegende lernen, kritisch zu denken und mit Informationen effektiv umzugehen. Das Verstehen und Lösen von Problemen ist eine komplexe Aufgabe; um sie zu bewältigen, müssen Lernende lernen, problem- und forschungsorientiert zu denken.» (Bob Price) Bob Price führt Lernende und Lernbegleiter pflegebezogen und schrittweise in problem- und forschungsorientiertes Lernen ein. Er zeigt, wie Untersuchungen durchgeführt, Situationen eingeschätzt, Informationsquellen ausgewählt, analysiert und abschließend beurteilt werden. Bob Price erläutert, was problem- und forschungsorientierte Lernansätze kennzeichnet, verbindet und unterscheidet und was sie für die Praxis bedeuten. Er leitet zu kritischem Denken an und beschreibt, wie Pflegekonzepte (z.B. «Körperbild») genutzt und auf andere Pflegesettings übertragen werden. Mit praxisnahen Projekten und Fallstudien zeigt er, wie Informationen über Probleme gesammelt und analysiert werden und wie forschungs-, problem- und lösungsorientiert über sie nachgedacht und entschieden wird. Warnhinweis:Dieses Buches kann beeinflussen, wie Sie am Krankenbett denken und handeln. Wenn Sie lernen, problem- und forschungsorientiert zu denken, könnten Sie eine selbstbewusste und kompetente Pflegefachperson werden.Ein aktuelles Interview mit dem Autor pointiert zentrale Inhalte des Buches und entwickelt Visionen, die über das Buch hinausweisen.


183 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte: