Zwischen Klassik und Klassizismus : Johann Nepomuk Hummel in Wien und Weimar ; Kolloqium im Goethe-Museum Düsseldorf 2000
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Zwischen Klassik und Klassizismus : Johann Nepomuk Hummel in Wien und Weimar ; Kolloqium im Goethe-Museum Düsseldorf 2000

Art.Nr.: 049865
Autor: Gerhard, Anselm (Herausgeber)
Verlag: Bärenreiter
ISBN: 3761816707
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2003
Erscheinungsort: Kassel ; Basel ; London ; New York, NY ; Prag
Typ: Buch
Schlagwörter: Hummel, Johann Nepomuk , Kongress , Düsseldorf <2000>
Lagerbestand: 1

Zustand: Gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
98,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

XVI, 163 S. : Noten ; 24 cm, 317 gr., Orig.-kart. Schweizer Beiträge zur Musikforschung ; Bd. 1. Der Komponist Johann Nepomuk Hummel in Wien und Weimar In der Musikgeschichte des frühen 19. Jahrhunderts nimmt Johann Nepomuk Hummel zweifellos eine besondere Stellung ein: Einerseits galt er - der einzige "Schüler" Mozarts - als Sachwalter der klassischen Tradition, andererseits war er als Klaviervirtuose, insbesondere während seiner Jahre in Weimar, von besonderer Ausstrahlung sowohl für das Konzertpublikum als auch für eine junge Komponistengeneration. Dennoch ist Hummel bislang von der Forschung stark vernachlässigt worden. Der vorliegende Band versucht, dieses Defizit zu beseitigen und dabei auch das ideengeschichtliche Spannungsfeld zu erschließen, das sich programmatisch mit Hummels wichtigsten Wirkungsorten Wien und Weimar verbindet.


75 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Flimmerstunde und Zitterbacke
Lieferzeit: 3-5 Tage
12,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten