Die Mitverantwortlichkeit der Gebildeten und Besitzenden für das Wohl der arbeitenden Klassen. Zur sozialen und religiösen Bewegung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Die Mitverantwortlichkeit der Gebildeten und Besitzenden für das Wohl der arbeitenden Klassen. Zur sozialen und religiösen Bewegung

Art.Nr.: 039429
Illustrator: Meitzen, August
Verlag: Wilhelm Hertz
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1876
Erscheinungsort: Berlin
Typ: Buch
Lagerbestand: 1

Zustand: Gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
58,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

32 S., 8°, Orig.-Broschur mit Papierstreifen über dem Rücken. Ränder mit kleineren Ein- und Ausrissen. Ab S. 9 unaufgeschnitten. Meitzen, deutscher Statistiker und Nationalökonom, ist vor allem durch seine statistische Arbeit über den Boden, seine Beschaffenheit und Bewirtschaftung in Preußen bekannt geworden, die auf mehrere Bände angelegt, bis heute als grundlegend für die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Preußens. In diesen Bänden, die von 1868-1871 sowie 1894-1908 erschienen, werden nicht nur agrarstatistische Daten festgehalten sondern auch historische Rückblicke über die Besiedlung, die gutsherrlich-bäuerlichen Verhältnisse, die Agrarreformen und die Betriebsentwicklung in Land- und Forstwirtschaft. In dem hier vorliegenden vor dem XVII. Congresse für innere Mission in Dresden gehaltenen Vortrag folgt er einer Einladung über die Mitverantwortlichkeit der Gebildeten und Besitzenden gegenüber der arbeitenden Klasse zu referieren und versucht sich diesem Thema aus der Richtung der Volks- und Staatswissenschaft zu nähern.


60 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Forschungspreis 1992
Lieferzeit: 3-5 Tage
4,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Moskauer Pelmeni
Lieferzeit: 3-5 Tage
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten