Martin Heideggers Phänomenologie der Welt
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Martin Heideggers Phänomenologie der Welt

Art.Nr.: 048437
Autor: Trawny, Peter (Verfasser)
Verlag: Alber
ISBN: 3495478655
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1997
Erscheinungsort: Freiburg (Breisgau) ; München
Typ: Buch
Schlagwörter: Heidegger, Martin , Welt , Phänomenologie
Lagerbestand: 1

Zustand: Sehr gut
Lieferzeit: 3-5 Tage
108,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

384 S. ; 22 cm, Orig.-Pappband. Phänomenologie / 2 / Kontexte ; Bd. 3. Trawny deutet das Phänomen der Grundstimmung bei Martin Heidegger neu. Auf die frühere Grundfrage nach dem Sein wird jetzt mit dem Denken des Ereignisses geantwortet. Hierzu stellt Trawny Heideggers zweites Hauptwerk, die Beiträge zur Philosophie (vom Ereignis), das in den Jahren 1936-1938 verfasst, aber erst 1989 veröffentlicht wurde, in den Mittelpunkt seiner Arbeit. In diesem Werk entwickelt Heidegger in grundlegender Weise seine Gedanken eines seinsgeschichtlichen Ereignisdenkens. Trawnys Arbeit ist ein fruchtbarer Neuansatz in der Heidegger-Forschung.


69 Artikel in dieser Kategorie

Weitere interessante Produkte:

Karl Marx und die Weltliteratur
Lieferzeit: 3-5 Tage
95,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Leben im Informationszeitalter
Lieferzeit: 3-5 Tage
44,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten