Geschichte Europas

  • 25 - 41 | 41 Artikel  
  • 1
  • 2
Coca-Colonisation und Kalter Krieg : die Kulturmission der USA in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg

Coca-Colonisation und Kalter Krieg : die Kulturmission der USA in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg

433 S. : Ill ; 23 cm, Orig.-kart. Österreichische Texte zur Gesellschaftskritik ; Bd. 52. Literaturverz. S. 400 - 431. Ecken etwas bestoßen.
Autor: Wagnleitner, Reinhold (Verfasser)
Verlag: Verl. für Gesellschaftskritik
ISBN: 3851151313
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1991
Erscheinungsort: Wien
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
91,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Ende der Illusion : die Wiener Moderne und die Krisen der Identität

Das Ende der Illusion : die Wiener Moderne und die Krisen der Identität

496 S. : graph. Darst. ; 22 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag, mit leichten Randläsuren. Modernité viennoise et crises de l’identité , Aus dem Franz. übers. von Robert Fleck.
Autor: Le Rider, Jacques
Verlag: ÖBV
ISBN: 3215074923
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1990
Erscheinungsort: Wien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
96,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Geschichte Ungarns : von den Anfängen bis zur Gegenwart

Geschichte Ungarns : von den Anfängen bis zur Gegenwart

538 S. : Ill., Kt. ; 21 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 519 - 524. Hrsg. der dt. Ausg. und Übers. aus dem Franz.: Balint Balla. Ecken leicht bestoßen.
Autor: Molnar, Miklos (Verfasser)
Verlag: Krämer
ISBN: 3896220314
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1999
Erscheinungsort: Hamburg
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
96,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Aufruhr und Polizei in der römischen Republik

Aufruhr und "Polizei" in der römischen Republik

1. Aufl., 334 S. ; 24 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag. Zugl.: München, Univ., Habil.-Schr., 1983.
Autor: Nippel, Wilfried
Verlag: Klett-Cotta
ISBN: 360891434X
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1988
Erscheinungsort: Stuttgart
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
108,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Pomp und Politik : Monarchenbegegnungen in Europa zwischen Ancien Regime und Erstem Weltkrieg

Pomp und Politik : Monarchenbegegnungen in Europa zwischen Ancien Regime und Erstem Weltkrieg

482 S. : Ill., Kt. ; 24 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag, dieser mit leichten Randläsuren.
Autor: Paulmann, Johannes (Verfasser)
Verlag: Schöningh
ISBN: 3506771604
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2000
Erscheinungsort: Paderborn ; München ; Wien ; Zürich
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
121,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Das zarische Rußland und der Erste Weltkrieg : Diplomatie u. Kriegsziele 1914-1917

Das zarische Rußland und der Erste Weltkrieg : Diplomatie u. Kriegsziele 1914-1917

343 S. ; 24 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag. Literaturverz. S. 320-340. Aus dem Inhalt : 1. Rußlands Weg in den ersten Weltkrieg2. Rußland und die Zentralmächte3. Rußland und die polnische Frage4. Rußland und das Osmanische Reich
Autor: Linke, Horst Günther (Verfasser)
Verlag: Fink
ISBN: 3770520513
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1982
Erscheinungsort: München
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
126,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die jüdische Minderheit in Königsberg, Preussen, 1871 - 1945

Die jüdische Minderheit in Königsberg, Preussen, 1871 - 1945

422 S. : Ill. ; 24 cm, Orig.-kart. Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ; 56 Teil von: Anne-Frank-Shoah-Bibliothek. Kanten etwas berieben. Stefanie Schüler-Springorum beschreibt deutsch- jüdische Geschichte: das Verhältnis von jüdischer Minderheit und nichtjüdischer Mehrheit im politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben Königsbergs vom Kaiserreich bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Im 19. Jahrhundert hatte sich in der ostpreußischen Hauptstadt ein Klima gesellschaftlicher Toleranz herausgebildet, das eine weitgehende Integration der Königsberger Juden in die Gesellschaft ihrer Heimatstadt ermöglichte. Nach dem Ersten Weltkrieg zerfiel das liberale Milieu jedoch sehr schnell, so daß die Nationalsozialisten in Königsberg bereits im Sommer 1932 einen Stimmenanteil von 44% gewannen. Danach war es nicht mehr weit bis zu Ausgrenzung, Vertreibung, Ermordung. Zweiter Schwerpunkt der Darstellung ist die interne Entwicklung, die ,Innenwelt’ der jüdischen Gemeinschaft. Für sie war nicht zuletzt die geographische Nähe zum osteuropäischen Judentum von Bedeutung. Die überraschend reichhaltigen Quellen geben auch über den jüdischen Durchschnittsbürger Auskunft, nicht nur über die jüdischen Eliten. Zusätzlich erschließen Selbstzeugnisse und anderes biographische Material jüdische Erfahrungen und das individuelle Erleben der geschichtlichen Vorgänge. Das Buch ist ein Beitrag zur Sozialgeschichte der deutschen Juden und zugleich zur Geschichte der Stadt Königsberg.
Autor: Schüler-Springorum, Stefanie (Verfasser)
Verlag: Vandenhoeck und Ruprecht
ISBN: 3525360495
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1996
Erscheinungsort: Göttingen
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
126,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Menschen erleiden Geschichte : Das Gesicht Europas von der Themse bis zur Weichsel 1943 - 1946

Menschen erleiden Geschichte : Das Gesicht Europas von der Themse bis zur Weichsel 1943 - 1946

98 Bl. : mit Abb. ; 4°. Ehemaliges Exemplar des U.S. Information Center, Kassel mit Stempel auf dem Titelblatt. Buchrücken mit Signatur. Leinen mit Papierbezug und handgeschriebenem Titel auf Deckel und Rücken, foliert. Ecken etwas bestoßen und geknickt. Seiten etwas randknitterig, einige am unteren Rand mit leichten Einrissen. Etwas nachgedunkelt.
Autor: McCombe, Leonard ; Bill Richardson
Verlag: Atlantis-Verl.
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1947
Erscheinungsort: Zürich
Typ: Buch
Zustand: Zufriedenstellend
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
135,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ulster : die blockierte Nation : Nordirlands Protestanten zwischen britischer Identität und irischem Regionalismus (1868 - 1922)

Ulster : die blockierte Nation : Nordirlands Protestanten zwischen britischer Identität und irischem Regionalismus (1868 - 1922)

430 S. ; 23 cm, Orig.-kart. Campus historische Studien ; Bd. 24. Obere Ecke mit Stauchspur.
Autor: Helle, Andreas (Verfasser)
Verlag: Campus-Verl.
ISBN: 3593362031
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1999
Erscheinungsort: Frankfurt/Main ; New York
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
135,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Besiedlung des Troppauer Landes und des angrenzenden Nordostmährens im 13. und 14. Jahrhundert

Die Besiedlung des Troppauer Landes und des angrenzenden Nordostmährens im 13. und 14. Jahrhundert

XVI, 671 S. : Ill., Kt. ; 24 cm, Orig.-kart. Stiftung Haus Oberschlesien: Schriften der Stiftung Haus Oberschlesien ; Bd. 11. Literaturverz. S. 529 - 571. Einband mit leichten Gebrauchsspuren.
Autor: Seidl, Elmar (Verfasser)
Verlag: Palatina-Verl.
ISBN: 3932608658
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2001
Erscheinungsort: Heidelberg
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
135,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ruheloses Russland : 3000 Jahre Geschichte in Karten

Ruheloses Russland : 3000 Jahre Geschichte in Karten

XVII, 222 Seiten : Illustrationen, Karten ; 29 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag. Mit über 17 Millionen Quadratkilometern ist Russland das flächengrößte Land der Erde. Über seine jahrhundertealte Geschichte jedoch wissen wir verhältnismäßig wenig. »Ruheloses Russland« veranschaulicht 3000 Jahre russischer Vergangenheit, von den slawischen Anfängen bis zu Putins Imperium, mit anschaulichen Landkarten und prägnanten Texten. Dieser historische Atlas zeigt Russland und seine bewegte Historie anhand von faszinierendem Bildmaterial, erläutert durch sachkundige, bündige Texte in chronologischer Ordnung. Der britische Historiker Ian Barnes, Verfasser zahlreicher Atlanten, widmet sich dem russischen Riesenreich in 150 detaillierten Landkarten und Bildern. Diese illustrieren die wichtigsten kulturellen, politischen, wirtschaftlichen, militärischen und geopolitischen Veränderungen der russischen Geschichte. Angefangen bei den ersten slawischen Stämmen und der Christianisierung verfolgt der Band die Entwicklungen von Iwan dem Schrecklichen bis zum Zarentum. Von Katharina der Großen bis zu den großen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts gelangt er zu den Kämpfen um die Krim im 21. Jahrhundert. Barnes’ Werk bietet ein umfassendes, übersichtliches Gesamtbild russischer Geschichte, welche die komplexe Vergangenheit des außergewöhnlichen Landes veranschaulicht. Ein Glanzstück unter den historischen Atlanten, pünktlich zum 100. Jahrestag der Februarrevolution.
Autor: Barnes, Ian (Verfasser)
Verlag: Theiss
ISBN: 9783806233681
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2016
Erscheinungsort: Darmstadt
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
136,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Französische Wäsche und deutsche Textilreinigung : die Chronik der gewerblichen Textilpflege in organischen Lösemitteln
Autor: Kurz, Josef
Verlag: Ed. Braus im Wachter-Verl.
ISBN: 9783899042863
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2007
Erscheinungsort: Heidelberg
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
148,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kontakt - Kooperation - Konflikt, Germanen und Sarmaten zwischen dem 1. und dem 4. Jahrhundert nach Christus : internationales Kolloquium des Vorgeschichtlichen Seminars der Philipps-Universität Marburg, 12. - 16. Februar 1998

Kontakt - Kooperation - Konflikt, Germanen und Sarmaten zwischen dem 1. und dem 4. Jahrhundert nach Christus : internationales Kolloquium des Vorgeschichtlichen Seminars der Philipps-Universität Marburg, 12. - 16. Februar 1998

473 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 30 cm, Orig.-kart. Philipps-Universität Marburg. Vorgeschichtliches Seminar: Veröffentlichung des Vorgeschichtlichen Seminars Marburg / Sonderband ; 13. Archäologisches Landesmuseum (Schleswig, Stadt): Schriften des Archäologischen Landesmuseums / Ergänzungsreihe ; Bd. 1. Beitr. teilw. dt., teilw. engl., teilw. franz. - Literaturangaben.
Autor: Carnap-Bornheim, Claus von (Herausgeber)
Verlag: Wachholtz
ISBN: 3529018716
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2003
Erscheinungsort: Neumünster
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
161,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kalkül und Prestige : der Zweibund am Vorabend des Ersten Weltkrieges

Kalkül und Prestige : der Zweibund am Vorabend des Ersten Weltkrieges

VIII, 530 S. ; 24 cm, Orig.-Pappband. Bündnisse sind nicht starr und unveränderlich. Der Zweibund zwischen dem Deutschen Reich und Österreich-Ungarn (1879-1918) war seiner ursprünglichen Anlage nach eine Defensivallianz, ein Instrument der Friedenssicherung, gedacht als Mittel zum Spannungsabbau nach dem Berliner Kongress (1878). Doch im Laufe der Jahrzehnte entartete er zu einem offensiven Block, einer beinahe zwanghaften Verbindung, deren Partner schließlich unfähig zur friedlichen Konfliktbewältigung waren. Bei Kriegsausbruch 1914 erwies sich das Bündnis als ohne jede Ausgleichsfunktion und untauglich zur defensiven Selbstbeschränkung. Das Buch von Jürgen Angelow schildert den Wandel und den Verfall des Zweibundes im Jahrzehnt vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Es ordnet die bündnispolitischen Veränderungen in das Ringen um gesellschaftlichen Wandel in beiden verbündeten Monarchien ein und untersucht an Hand vieler zum Teil unveröffentlichter Quellen innen- und außenpolitische Strukturen, wirtschaftliche Inter essen, nationale Zwangslagen und militärisches Planen.
Autor: Angelow, Jürgen (Verfasser)
Verlag: Böhlau
ISBN: 3412033006
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2000
Erscheinungsort: Köln ; Weimar ; Wien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
161,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kommunisten verfolgen Kommunisten : stalinistischer Terror und Säuberungen in den kommunistischen Parteien Europas seit den dreissiger Jahren ; [Beiträge des internationalen wissenschaftlichen Symposions an der Universität Mannheim Weisse Flecken in d
Autor: Weber, Hermann (Hrsg.)
Verlag: Akad.-Verl.
ISBN: 3050022590
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1993
Erscheinungsort: Berlin
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
169,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Künstler und Kardinäle : vom Mäzenatentum römischer Kardinalnepoten im 17. Jahrhundert

Künstler und Kardinäle : vom Mäzenatentum römischer Kardinalnepoten im 17. Jahrhundert

VI, 258 S. : Ill. ; 24 cm, Orig.-Pappband. Das barocke Rom und seine Kunstsprache entstanden im 17. Jahrhundert als Ergebnis einer keineswegs immer spannungsfreien, aber dennoch überaus produktiven Wechselbeziehung von päpstlichem Auftraggeber und Künstlerinteressen. Nicht nur die Päpste dieser Epoche, sondern ebenso ihre Verwandten, die so genannten Nepoten, traten als Mäzene großen Stils auf. Als soziale Aufsteiger bedurften sie in besonderem Maße der bildmächtigen Propaganda. Das Buch behandelt die Kunstpatronage dieser römischen Papstverwandten in der Zeit der Pontifikate Pauls V. Borghese (1605-1621) bis Alexander VII. Chigi (1655-1667) im Kontext ihrer sozialen und politischen Entstehungsbedingungen. Dabei zeigt sich eindrücklich, dass die mäzenatischen Aktivitäten frühneuzeitlicher Eliten kein Ausdruck eines schöngeistigem Idealismus waren, sondern vielmehr gezielt eingesetzte Instrumente zur Legitimierung, Intensivierung und Dynamisierung von Macht und Status. Die glänzend geschriebene Studie entwickelt eine grundlegend neue Sicht auf jenes Rom, das die Wirkungsstätte von Künstlergenies wie Bernini und Caravaggio war.
Autor: Karsten, Arne (Verfasser)
Verlag: Böhlau
ISBN: 3412113026
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2003
Erscheinungsort: Köln ; Weimar ; Wien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
180,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Dreibund : europäische Großmacht- und Allianzpolitik vor dem Ersten Weltkrieg

Der Dreibund : europäische Großmacht- und Allianzpolitik vor dem Ersten Weltkrieg

983 S. : Ill. ; 24 cm, Orig.-kart. Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs ; Bd. 92. Der Dreibund zwischen dem Deutschen Reich, Italien und Österreich-Ungarn gilt infolge seiner inneren machtpolitischen und ideologischen Gegensätze als eines der unbeständigsten Elemente des internationalen Staatenystems vor 1914. In fast allen bedeutenden internationalen Krisensituationen zwischen 1885-1914 spielte der Dreibund eine wichtige Rolle und musste mit einer Reihe von klassischen außenpolitischen Problemlagen fertig werden: einem ausgeprägten Nationalitätengegensatz (zwischen Österreich-Ungarn und Italien); einem ebenso ausgeprägten Machtgefälle der Verbündeten, also dem Problem der "Juniorpartnerschaft" (besonders im Verhältnis zwischen dem Deutschen Reich und Italien, aber auch zwischen diesem und Österreich-Ungarn); massiven Unterschieden im innenpolitischen Aufbau sowie tiefgreifenden Interessengegensätzen zwischen den drei Partnerstaaten. Außerdem war der Dreibund an sich mehr als die Summe der Außenpolitik der drei Staaten, sondern für sich bereits ein wichtiger Bestandteil des europäischen Mächtesystems und der Friedenssicherung vor 1914. Dieser letzte Punkt, nämlich die Rolle des Dreibunds im System der europäischen Friedensordnung vor 1914, wird in seiner großen Ambivalenz besonders deutlich dargestellt.
Autor: Afflerbach, Holger (Verfasser)
Verlag: Böhlau
ISBN: 3205993993
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2002
Erscheinungsort: Wien ; Köln ; Weimar
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
254,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 25 - 41 | 41 Artikel  
  • 1
  • 2