Geschichte Europas

  • 1 - 24 | 44 Artikel  
  • 1
  • 2
Les compagnons de l’espoir

Les compagnons de l’espoir

319 S. : Ill., Orig.-kart. mit Schutzumschlag. Ce livre, sans prétention littéraire, retrace simplement comment on entrait "en Résistance" et, jour par jour, l’histoire de l’organisation de l’Armée Secrète en Saône-et-Loire d’août 1943 à la Libération ; avec, parallélement, le récit des vicissitudes d’un maquis errant, en butte à la traque de l’ennemi at aux rigueurs de l’hiver. Pourquoi le pseudonyme de "Guillaume"? Romantisme juvénil faisant référence à Guillaume d’Orange? Mais peut-on vraiment entreprendre sans un peu d’espoir des réussir? Par refus de l’oppression, les Compagnons de l’Espoir ont choisi un jour de chevaucher le tigre, dès lors, il n’était plus question d’en descendre, sauf pour être dévoré, jusqu’au jour où il serait abattu. Aussi ne se posaient-ils jamais la question. Entre les survivants, malgré des dissensions qui sont évoquées, reste un lien, qui n’est pas une complicité, ni une facade, mais une fraternité, même s’ils s’affrontent parfois. Ils ont vécu ensemble une aventure extraordinaire. Ils gardent entre eux des souvenirs que, malheureusement, quelques-uns considèrent incommunicables. Même si le meurtre et l’arbitraire se rencontrent presque à chaque page, ce livre est destiné bien autant qu’aux anciens, aux jeunes, si nombreux à se soucier de leurs racines et de l’histoire contemporaine, afin d’y puiser peut-être courage et optimisme face à un avenir incertain.
Autor: Rochat, Claude
Verlag: Macon Imprimerie
ISBN: 2950098312
Sprache: französisch
Erscheinungsjahr: 1987
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
7,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Polen und Deutschland 1919 - 1939 : Wege und Irrwege kultureller Zusammenarbeit

Polen und Deutschland 1919 - 1939 : Wege und Irrwege kultureller Zusammenarbeit

XI, 446 S. , 19 cm, Orig.-kart. Droste-Taschenbücher Geschichte, Literaturverz. S. 378 - 446. Die letzten 7 Blatt etwas braunfleckig. Die Beziehungen zwischen Polen und Deutschland gleichen einer Achterbahnfahrt. Mal liegt man sich in den Armen und schwört ewige Treue, an anderen Tagen wünscht man den anderen zum Teufel. Sei es wegen diverser Klischees, Streit um Vertriebene und deren Gedenken oder wegen allzu offensichtlichen Populismus. Trotz allem gibt eine kulturelle Ebene die beide Länder verbindet, die der Musik und der Künste. In diesem Buch thematisiert Drewniak einen Bereich, der bisher wenig beleuchtet wurde und zerrt Bildung und Wissenschaft, Das deutsche Buch in Polen, Musik aus Deutschland und ihre Interpreten, Polnische Musik in Deutschland, das Medium Film und Bildende Künste allgemein ans Licht der Öffentlichkeit, immer unter dem Gesichtspunkt, was das verbindende zwischen Polen und Deutschland dabei ist und das der Zeitraum der Betrachtung 1919-1939 ist.
Autor: Drewniak, Boguslaw (Verfasser)
Verlag: Droste
ISBN: 3770009215
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1999
Erscheinungsort: Düsseldorf
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
27,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sachsenhausen - Workuta : zehn Jahre in den Fängen der Sowjets

Sachsenhausen - Workuta : zehn Jahre in den Fängen der Sowjets

64 S. : graph. Darst., Kt. ; 21 cm, geheftet. Vorderer Einband mit Abdrücken einer handschriftlichen Anmerkung. Der Fallschirmjäger-Kommandeur und Bundeswehr-Oberst schildert hier hautnah seine zehnjährige Leidenszeit ab 1945 in den Lagern des NKWD, zunächst im Sowjet-KL Sachsenhausen, dann nach Aufenthalt im Moskauer Gefängnis im Arbeitslager Workuta nördlich des Polarkreises. Es kommt dem Verfasser vor allem auf eine Dokumentation der jeweils herrschenden Verhältnisse an. So kann er als Mitglied des Leichenkommandos die Zahl der Verhungerten in Sachsenhausen angeben, die durch Erklärungen von Ärzten bestätigt wird; im Herbst 1945 mußte er im Lager Sachsenhausen mit anderen eine Genickschußanlage und eine Gaskammer bauen, die dann Besuchern als von den "Nazis" benutzt vorgeführt wurde. Durch Informationsaustausch mit anderen Gefangenen erfuhr er, daß ähnliches in anderen Lagern nach 1945 geschah. Seine Berichte aus Workuta werden durch Skizzen der dortigen Lager, Tabellen der Zahl der Strafgefangenen usw. wertvoll ergänzt. Mutige Äußerungen zur Zeitgeschichte runden das Heft ab.
Autor: Schirmer, Gerhart (Verfasser)
Verlag: Grabert
ISBN: 3878471262
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1992
Erscheinungsort: Tübingen
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
32,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zuhause war anderswo : Flüchtlinge und Vertriebene in Oldenburg ; [herausgegeben aus Anlass der Ausstellung im Stadtmuseum Oldenburg vom 21. März bis 11. Mai 1997]

Zuhause war anderswo : Flüchtlinge und Vertriebene in Oldenburg ; [herausgegeben aus Anlass der Ausstellung im Stadtmuseum Oldenburg vom 21. März bis 11. Mai 1997]

199 S. : Ill., graph. Darst. ; 24 cm, Orig.-kart. Veröffentlichungen des Stadtmuseums Oldenburg ; Bd. 26. Etwas angestaubt.
Autor: Meyer, Lioba (Hrsg.)
Verlag: Isensee
ISBN: 3895984213
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1997
Erscheinungsort: Oldenburg
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
36,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zwangsaufenthalt mit Demütigungen : die Evakuierungen 1952 im Burzenland (Siebenbürgen)
Autor: Hannak, Christof (Hrsg.)
Verlag: Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde Heidelberg
ISBN: 3929848503
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2006
Erscheinungsort: Gundelsheim
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
46,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Tagebuch - meiner sibirischen Gefangenschaft 1915 - 1920

Tagebuch - meiner sibirischen Gefangenschaft 1915 - 1920

1. Aufl., 252 S. : Ill., Kt. ; 21 cm, Orig.-kart. Literaturangaben.
Autor: Soeding, Walther (Verfasser)
Verlag: Ed. Lesezeichen
ISBN: 9783941681286
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2012
Erscheinungsort: Friedland
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
46,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Nationalitätenfrage in der Tschechoslowakei

Die Nationalitätenfrage in der Tschechoslowakei

43 S. : (Mit Sprachenkt.), mit 1 Fig. u. 1 eingedr. Kt., 1 farb. Kt. ; gr. 8°, geheftet. Einband nachgedunkelt, etwas berieben, mit Randläsuren. Seiten nachgedunkelt, Titelblatt mit Stempel der ungarischen kommunistischen Partei.
Autor: Oberschall, Albin (Verfasser)
Verlag: Sudetendeutscher Verlag F. Kraus
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1927
Erscheinungsort: Reichenberg
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
47,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Politische Geschichte Finnlands seit 1809 : vom Großfürstentum zur Europäischen Union

Politische Geschichte Finnlands seit 1809 : vom Großfürstentum zur Europäischen Union

415 S. : graph. Darst., Kt. ; 23 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 403 - 407. Sechs Seiten mit Anstreichungen, hintere obere Ecke leicht knickspurig. Das Buch gibt einen Überblick über die politische Geschichte Finnlands im 19. und 20. Jahrhundert. Es beruht auf neuesten Forschungen, die u.a. dank der veränderten Archivsituation in Rußland möglich wurden. Seine Autoren, Seppo Hentilä, Osmo Jussila und Jukka Nevakivi, gehören zu den namhaftesten Vertretern der zeitgenössischen finnischen Geschichtsschreibung. Ihre Sicht auf Finnlands geschichtlichen Weg steht in vieler Hinsicht im Kontrast zu den überkommenen Vorstellungen über die Geschichte eines kleinen Volkes in der Randzone Europas. Das betrifft vor allem die völlige Neubewertung der Stellung des Großfürstentums Finnland im russischen Imperium, eine differenzierte Einschätzung der vielfach einseitig dargestellten Vorgänge während der Jahre 1917/18, ebenso der finnischen Innenpolitik in der Zwischenkriegsperiode, der Heimsuchungen Finnlands im Zweiten Weltkrieg und der Umstände, die es Finnland ermöglichten, im Schatten der Sowjetmacht seine Staats- und Regierungsform zu behaupten, zu Wohlstand und Sicherheit zu gelangen und heute eine geachtete Position in der Europäischen Union einzunehmen.Was den Deutschen an Informationen über Finnland zur Verfügung steht, stammt meist aus zweiter Hand. Dieses Buch, das in zahlreichen Sprachen erscheint, gehört zu den Ausnahmen.
Autor: Jussila, Osmo ; Seppo Hentilä ; Jukka Nevakivi
Verlag: Berlin-Verl. Spitz
ISBN: 3870618337
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1999
Erscheinungsort: Berlin
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
47,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Reise nach Österreich, Bayern und Mähren : mit d. franz. Armee im Feldzug 1809

Reise nach Österreich, Bayern und Mähren : mit d. franz. Armee im Feldzug 1809

302 S. : Portr ; 21 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag, dieser mit kleineren Einrissen und Randläsuren. Dt. von Peter Weiss. Nachw. von J. J. Langendorf.
Autor: Cadet de Gassicourt, Charles-Louis (Verfasser)
Verlag: Âge d’Homme, Karolinger
ISBN: 3854180071
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1985
Erscheinungsort: Wien
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
53,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hannover und die englische Thronfolge

Hannover und die englische Thronfolge

240 S. : Ill., graph. Darst. ; 22 cm, Orig.-Pappband. Hannoversche Schriften zur Regional- und Lokalgeschichte ; Bd. 19. Der Sprung des Niedersachsenrosses über den Kanal war 1714 ein gewagter Entschluss. Wurden doch zwei Staaten dynastisch miteinander verbunden, die kaum gegensätzlicher zu denken waren: hier der Mittelstaat im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, dort die auf alle Kontinente ausgreifende Weltmacht. Die Kontroverse über die Folgen der Personalunion hält seit nunmehr 300 Jahren an. Die Aufsätze dieses Bandes versuchen, Klischees und Stereotypen einer vereinfachenden Gegenüberstellung von England gleich Modernität und Hannover gleich Rückständigkeit aufzubrechen, indem sie strukturelle, individuelle, konfessionelle und kulturelle Aspekte aufgreifen und so Ansätze zu einer historisch adäquaten Neuinterpretation entwickeln.
Autor: Barmeyer, Heide (Hrsg.)
Verlag: Verl. für Regionalgeschichte
ISBN: 3895345792
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2005
Erscheinungsort: Gütersloh
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
57,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Einführung in die osteuropäische Geschichte

Einführung in die osteuropäische Geschichte

392 S. : Kt., Orig.-kart. UTB ; 8389. Literaturangaben. Dieses Buch eignet sich als einführendes Werk für das Studium der osteuropäischen Geschichte wie auch als Informationsquelle für alle Interessierten. Es bietet eine systematische und umfassende Übersicht über die historische Entwicklung aller Regionen Osteuropas (Russland/Sowjetunion, Ostmitteleuropa, Südosteuropa). Dabei werden Grundzüge der Ethnogenese und Nationsbildung, der Religionen und Konfessionen, der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie der politischen Systeme aufgezeigt und über den Stand der Forschung informiert.
Autor: Ekaterina Emeliantseva ; Arie Malz ; Daniel Ursprung
Verlag: Orell Füssli
ISBN: 9783825283896
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2008
Erscheinungsort: Zürich
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
58,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Wann verlor das Riesenrad seine Waggons? & 101 andere Fragen zu Wien

Wann verlor das Riesenrad seine Waggons? & 101 andere Fragen zu Wien

207 S. : Ill., Kt. ; 19 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag. Unter Mithilfe von Katrin und Heinz Halbhuber. Eine Stadt ist mehr als die Summe ihrer Sehenswu?rdigkeiten, und Wien ist mehr als Riesenrad und Stephansdom. Und so ist »Darf’s a bisserl mehr sein?« nicht die einzige Frage, die Wiener und interessierte Wien-Touristen gleichermaßen beschäftigt. Dieses Buch berichtet vom sprichwörtlichen Wiener Schmäh und von des Wieners lebenslanger Liebe zum Morbiden, von Geheimgängen, von stadtbekannten Wiener Trinkern und ihren Biotopen: dem Beisel und dem Heurigen. Hier geht’s genauso um die »Hard facts« wie um das Liebenswerte und Absurde, die den unvergleichlichen Charme der »Wiener Stadt« ausmachen.
Autor: Halbhuber, Axel N. (Verfasser)
Verlag: Metroverlag
ISBN: 9783993001254
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2013
Erscheinungsort: Wien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
58,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sagenhaftes Feldkirch

Sagenhaftes Feldkirch

1. Neuauflage, 251 S. : Ill. ; 22 cm, Orig.-Pappband. Literaturangaben.
Autor: Elsensohn, Franz (Verfasser) ; Breuss, Robert (Herausgeber)
Verlag: Breuss-Verl.
ISBN: 9783950303339
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2011
Erscheinungsort: Feldkirch
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
58,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Prozesse : Erfahrungen eines Mitteleuropäers

Prozesse : Erfahrungen eines Mitteleuropäers

1. Aufl., 350 S. ; 22 cm, Orig.-Leinen mit Schutzumschlag. Aus d. Tschech. von Friedrich Uttitz]. Etwas schief gelesen.
Autor: Goldstücker, Eduard (Verfasser)
Verlag: Knaus
ISBN: 381350753x
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1989
Erscheinungsort: München ; Hamburg
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
62,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Meine Jugend blieb im Eis Sibiriens : mit 19 in den GULAG verschleppt

Meine Jugend blieb im Eis Sibiriens : mit 19 in den GULAG verschleppt

430 S. : Ill. ; 21 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag.
Autor: Seipel, Kurt G.
Verlag: Österr. Literaturforum
ISBN: 390095979X
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 1997
Erscheinungsort: Krems
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
65,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundherrschaft und bäuerliche Lebensbedingungen im Mittelalter

Grundherrschaft und bäuerliche Lebensbedingungen im Mittelalter

282 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 24 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 261 - 274 und Literaturangaben. Wie lebte ein Bauer im Mittelalter? Wie verwalteten im Mittelalter Könige, Fürsten oder Klöster ihre vielfach riesigen Besitztümer? Bis weit in die Neuzeit hinein lebten mehr als zwei Drittel aller Menschen auf dem Land und waren in der Landwirtschaft tätig. Ihre wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, rechtlichen und administrativen Bedingungen und Entwicklungen werden im vorliegenden Studienbuch dargestellt. Auf eine Darlegung folgen gut 60 exemplarische Quellen und ein umfangreiches Glossar sowie zahlreiche Graphiken, Tabellen und Bilder. Das Buch bietet Studierenden eine fundierte Einführung in das Thema, während LehrerInnen eine kompakte Handreichung für die Umsetzung des Themas im Unterricht erhalten.
Autor: Arnd Reitemeier
Verlag: Verl.-Haus Monsenstein und Vannerdat
ISBN: 9783865826862
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2008
Erscheinungsort: Münster
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
70,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Barbaren - Monster - Gottesgeisseln : Steppennomaden im europäischen Spiegel der Spätantike und des Mittelalters

Barbaren - Monster - Gottesgeisseln : Steppennomaden im europäischen Spiegel der Spätantike und des Mittelalters

226 S. ; 24 cm, Orig.-kart. Karl-Franzens-Universität Graz: Reihe Habilitationen, Dissertationen und Diplomarbeiten ; Bd. 10 Geisteswissenschaften : Geschichte. Ecken bestoßen. Ein immer wiederkehrendes Phänomen der vormodernen Zeit ist fraglos die in der Regel aus anfänglicher militärischer Konfrontation erwachsende Begegnung sesshafter Kulturen mit Reiternomaden der zentralasiatischen Steppengebiete. Ungeachtet der im Laufe der Zeit oft entwickelten Koexistenz und der teilweise für beide Seiten befruchtenden Ergebnisse dieser Begegnungen blieben die kulturell fremdartigen Steppennomaden in den Augen ihrer sesshaften Nachbarn in vielen Fällen archetypische Barbaren - suspekt, primitiv und gefährlich. Eben dieser Wahrnehmung und Darstellung steppennomadischer Völkerschaften durch europäische Berichterstatter geht der Verfasser in seiner Untersuchung nach. Dabei werden zunächst in einem phänomenologischen Vorspann die wesentlichen Elemente des zentralasiatischen Kultursyndroms (nomadische Lebensweise, Viehzucht, Sozial- und Heeresstrukturen, animistische Religionsformen) beleuchtet. Die Wahrnehmung eben dieser, für Beobachter aus sesshaften Kulturen befremdlichen und damit oftmals bedrohlich erscheinenden Eigenschaften wird in der Folge für den Zeitraum vom Ausgang der Antike bis zum Ende des Mittelalters analysiert. Paradigmatisch wird anhand der Quellenberichte über Hunnen, Awaren, Magyaren, Kumanen und Mongolen untersucht, welche Stereotypen und Topoi bei der Auseinandersetzung mit dem/den Fremden entwickelt, über Generationen tradiert und bei zahlreichen Gelegenheiten immer wieder zum Einsatz gebracht wurden. Im Zentrum der Untersuchung stehen dabei in erster Linie lateinische Dokumente (West-) Europas, die zu Vergleichszwecken um Zeugnisse byzantinischer, orientalischer und chinesischer Herkunft (die beiden letzteren in modernen, wissenschaftlichen Übersetzungen) vermehrt werden. Ein spezielles Augenmerk muss dabei auch eschatologischen Deutungen der fremdartigen Eroberer zuteil werden. Die Einbindung der steppennomadischen Heere in die Galerie der Endzeitvölker wird dabei ebenso thematisiert wie die Funktion ihrer Anführer (Attila, Chinggis-Khan) als Geißeln Gottes. Als Ergebnis der Quellenbefunde lässt sich ein über viele Jahrhunderte verfolgbares stereotypes Bild vom "barbarischen Wilden aus den Steppen" präsentieren.
Autor: Gießauf, Johannes (Verfasser)
Verlag: Leykam
ISBN: 3701100756
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2006
Erscheinungsort: Graz
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
70,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Mahner - Helfer - Patrioten : Porträts aus dem österreichischen Widerstand

Mahner - Helfer - Patrioten : Porträts aus dem österreichischen Widerstand

198 S. ; 21 cm, Orig.-kart. Obere Ecke leicht knickspurig. Berichte und Schicksale aus dem österreichischen Widerstand aus der Zeit der Nazi-Diktatur.
Autor: Thoma, Helga (Verfasser)
Verlag: Ed. Va Bene
ISBN: 3851671686
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2004
Erscheinungsort: Wien ; Klosterneuburg
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
70,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die letzte Schlacht : als Wehrmacht und GIs gegen die SS kämpften

Die letzte Schlacht : als Wehrmacht und GIs gegen die SS kämpften

319 Seiten : Illustrationen ; 21 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag. Mit Literaturangaben. Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Anfang Mai 1945: Hitler ist tot, Nazi-Deutschland steht vor der Kapitulation. Doch Captain Jack Lee hat noch eine schwierige Mission: Er soll vierzehn prominente französische Häftlinge befreien, die auf einem Schloss in den Alpen gefangen sind - darunter Édouard Daladier, ehemaliger Premierminister Frankreichs, Paul Reynaud und die Schwester von Charles de Gaulle. Gemeinsam mit einem Wehrmachtsoffizier, der seine Soldaten und die Bevölkerung schützen will, stellt er sich den fanatischen SS-Einheiten entgegen - ein einmaliges Bündnis. Der amerikanische Historiker Stephen Harding hat ein spannendes, genau recherchiertes Buch über die Ereignisse auf Schloss Itter geschrieben.
Autor: Harding, Stephen (Verfasser)
Verlag: Paul Zsolnay Verlag
ISBN: 9783552057180
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2015
Erscheinungsort: Wien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
71,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Frontlandschaften Bd. 1., Kreuzberg, Sextener Dolomiten, Drei Zinnen, Monte Piano

Frontlandschaften Bd. 1., Kreuzberg, Sextener Dolomiten, Drei Zinnen, Monte Piano

176 S. : überw. Ill. ; 1180 gr. + Kt.-Beil. (2 S.), Orig.-Pappband. Dieses Werk ist ein Bildband über die Dolomiten; aber kein gewöhnlicher Bildband. In 165 Schwarzweiß-Infrarotaufnahmen aus dem ehemaligen Frontgebiet zwischen österreich und italien, vom Karnischen Kamm über die Sextner Dolomiten bis zum Monte Piano, verdichten sich die Gegensätze - die zeitlose Schönheit der Berglandschaft mit der Zeitgeschichte des Ersten Weltkrieges. Der Autor entdeckt einen der bizarrsten historischen Kriegsschauplätze Europas. Seine Fotografie vereint Unmögliches: nüchterne Einfühlung. Deshalb berührt das Buch, bleibt eindrucksvoll.
Autor: Wampl, Martin
Verlag: Athesia Touristik
ISBN: 8887272522
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2003
Erscheinungsort: Bozen
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
74,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Putin - der neue Zar : seine Politik - sein Russland

Putin - der neue Zar : seine Politik - sein Russland

703 Seiten ; 23 cm, Orig.-Pappband mit Schutzumschlag, dieser mit leichten Randläsuren. Aus dem Englischen von Henning Dedekind und Norbert Juraschitz. Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft? Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands Renaissance als Gegenpol zum Westen. Steven Lee Myers liefert das packende Porträt eines politisch geschickten, ebenso kühl wie klug kalkulierenden Mannes mit enormen Ambitionen und geringen Skrupel. Er zeigt auch, dass ausgerechnet der Westen es war, von dem Putin das Handwerk der Macht gelernt hat und weshalb er sich später wieder, sozusagen als »enttäuschter Liebhaber«, von ihm abgewendet hat.
Autor: Myers, Steven Lee (Verfasser)
Verlag: Orell Füssli Verlag
ISBN: 9783280056028
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2016
Erscheinungsort: Zürich
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
81,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland und ihre Rückkehr in die UdSSR

Sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland und ihre Rückkehr in die UdSSR

296 S. : Ill. ; 23 cm, Orig.-kart. Literaturverz. S. 261 - 267. Einband etwas berieben. Titel mit Signatur des Autors.
Autor: Stratievski, Dmitri (Verfasser)
Verlag: OEZ
ISBN: 9783940452511
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2008
Erscheinungsort: Berlin
Typ: Buch
Zustand: Gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
84,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die sieben Hügel : Wanderungen durch Rom und seine Geschichte

Die sieben Hügel : Wanderungen durch Rom und seine Geschichte

404 S. : zahlr. Ill. ; 21 cm, Orig.-Pappband.
Autor: Schmidli, Siegfried
Verlag: EOS-Verl.
ISBN: 383067094x
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2001
Erscheinungsort: St. Ottilien
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
86,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Tragödie von Bleiburg und Viktring : Partisanengewalt in Kärnten am Beispiel der antikommunistischen Flüchtlinge im Mai 1945

Die Tragödie von Bleiburg und Viktring : Partisanengewalt in Kärnten am Beispiel der antikommunistischen Flüchtlinge im Mai 1945

420 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 24 cm, Orig.-Pappband. Literaturangaben. Die sowohl im österreichischen und als auch im slowenischen Teil Kärntens fast bis Ende Mai 1945 - also rund drei Wochen nach der Kapitulation Hitler-Deutschlands - währenden Kampfhandlungen und Massaker, denen zahlreiche antikommunistische Flüchtlinge aus Jugoslawien zum Opfer fielen, spielen in den Erinnerungskulturen der jungen, selbständigen Staaten Kroatien und Slowenien eine zentrale Rolle. In der sozialistischen-jugoslawischen Erinnerungskultur waren die Ereignisse als "Endkesselschlachten", "abschließende militärische Operationen" oder "das große Finale in Kärnten" bekannt. Der Umstand, dass diese antikommunistischen Flüchtlinge Opfer von Partisanengewalt waren, war bis zum Zerfall Jugoslawiens von offizieller staatlicher Seite stets negiert worden. Ab den 1990er Jahren erscheinen in Kroatien und Slowenien die Tragödien von Bleiburg bzw. Viktring in den jeweiligen nationalen Erinnerungskulturen in einer neuen Perspektive. Mit der vorliegenden Studie hat der Historiker Florian Rulitz einen wissenschaftlich fundierten Beitrag zur Klärung der Ereignisse im Mai 1945 geleistet und anhand eines umfangreichen, erstmals systematisch ausgewerteten Quellenmaterials (mit teilweise bisher unbekannten österreichischen Quellen wie etwa den Gendarmerie- und Pfarrchroniken) die Tötungsstätten, Gräber, Gruppengräber und Massengräber der kroatischen und slowenischen Flüchtlinge im südlichsten Bundesland Österreichs dokumentiert.
Autor: Rulitz, Florian Thomas (Verfasser)
Verlag: Mohorjeva
ISBN: 9783708606163
Sprache: deutsch
Erscheinungsjahr: 2011
Erscheinungsort: Celovec ; Ljubljana ; Dunaj
Typ: Buch
Zustand: Sehr gut
Lagerbestand: 1
Lieferzeit: 3-5 Tage
90,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • 1 - 24 | 44 Artikel  
  • 1
  • 2